Vent


 

Eröffnungsfahrt nach Vent 29.11. – 02.12.2012

 

 

Am Donnerstag den 29.11.2012 machten sich 21 Teilnehmer bestehend aus Skifahrer/innen und Snowboarder/in  mit 15 minütiger Verspätung auf den Weg nach Vent ins Ötztal, um die Ski–Saison 2012/2013 zu eröffnen. Nach einer fröhlichen Fahrt, kamen wir gegen 22.30 Uhr an und nahmen das ganze Hotel in Erfelder Hand. Wer noch Hunger hatte konnte von der leckeren Gulaschsuppe kosten und nach ein paar Bierchen ging es dann für Einige früher oder später ins Bett.

 

Als man am nächsten morgen aus dem Fenster schaute staunte man nicht schlecht, denn es war über Nacht ein wenig Neuschnee gefallen. Gut gestärkt vom Frühstück und voller Freude fuhren wir in das Skigebiet Obergurgl – Hochgurgl. An diesem Tag wurden wir von der Sonne verwöhnt und bei eisiger Kälte ließen wir uns nicht davon abhalten unsere Spuren im frischen Schnee zu hinterlassen. Um 16.00 Uhr fuhren wir zurück ins Hotel. Dort ließ man sich an der Hotel-Bar nieder um einen schönen Tag Revue passieren zu lassen. Um sich die Zeit bis zum Abendessen zu vertreiben, wurden die Annehmlichkeiten des Hotels wie Sauna und Whirlpool ausgiebig von den Teilnehmern genutzt.

 

Nach einem reichhaltigen Frühstück fuhren wir erneut in das gestrige Skigebiet. An diesem 2. Tag zeigte sich die Sonne nur kurz, was jedoch den Spaß am Skifahren und Boarden uns  nicht nehmen konnte. Als man sich am Nachmittag  zur vereinbarten Zeit am Bus traf gab es jedoch noch eine kleine Überraschung. Mit einer gut vorbereiteten Ski-Jausen mit Käse, Salami, Brot und ein paar Schnäpsen wurden die Skifahrer empfangen. Jeder genoss die Köstlichkeiten und ließ die Seele baumeln. Nach einer stimmungsvollen und zu kurzen Rückfahrt hatten wir bis zum Abendessen noch einige Zeit zum Entspannen.

Den Abend ließen wir wie im Vorjahr in der nahe gelegenen Hütte „Unsere Alm“ bei Sparerips mit Knobi-Brot und leckerem Apfelstrudel mit Vanillesoße gemütlich ausklingen.

 

Zum Frühstück fanden sich alle Teilnehmer sehr früh ein, da man die Zimmer bereits schon morgens räumen musste. An diesem Tag ging es für 13 Teilnehmer noch einmal auf gut präparierte Pisten. Die restlichen Teilnehmer fuhren mit dem Skibus nach Sölden um eine Shopping-Tour durchzuführen. Leider mussten die Ski- und Boardfahrer/in um ca. 14.00 Uhr das Skigebiet verlassen um die restlichen Fahrtteilnehmer in Sölden abzuholen. Nach dem alle Fahrtteilnehmer im Bus eingestiegen waren traten wir leider unsere Heimreise an und waren gegen 22.00 Uhr wieder zurück in Erfelden.

 

Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Busfahrer Swen vom Omnibusbetrieb

„ Der Zwingenberger“ für die gute Hin- und Rückfahrt  und seiner netten ruhigen Art und Weise.

 

Allen Teilnehmern und Mitgliedern wünschen wir eine frohe Weihnacht, einen guten Rutsch  ins neue Jahr 2013  und würden uns freuen, Euch auf einen unserer Fahrten  wieder begrüßen zu dürfen.

 

 

Euer Hipp Hopp Team.