Söll


 

Fahrtbericht Söll am Wilden Kaiser 18.03. bis 21.03.2010

 

Mit einer kleinen Gruppe von 26 Personen starteten wir erstmalig nach Söll am Wilden Kaiser in das Ferienhotel Fuchs. Strahlender Sonnenschein und Frühlingstemperaturen empfingen uns am nächsten Morgen. Nach einem guten Frühstück ging es für die Skifahrer los zur Hohe Salve und unsere Wanderer steuerten die im Tal liegenden Wiesen und Wälder rund um Söll an. Am Samstagnachmittag trafen wir uns mit den Wanderern auf der „Rübezahl-Hütte“ in Ellmau. Von hier starteten wir alle zum Apres Ski mit den Zillertalern. An diesem Wochenende hat alles gepasst, die gute An-u. Abreise, das schöne Hotel, gutes Essen, das große Ski-u. Wandergebiet und die tolle Gruppe. Dies sind alles gute Gründe, die Fahrt im März 2011 zu wiederholen.  Ein kleiner Wermutstropfen blieb, denn leider wurden 4 Mitfahrerinnen von der Magen-u. Darmgrippe heimgesucht.

 

Bis zur nächsten Saison und bleibt alle fit!

 

 

Euer Hipp-Hopp Ski-Team